Lost Places - Spreepark Berlin (Plänterwald)

/
1 Kommentare


Verlassene Orte, so genannte Lost Places, üben auf mich einen besonderen Reiz aus. Oft sind es verfallene Gebäude in denen früher mal Leben war. Man läuft über Scherben und so manch anderes und versucht sich vorzustellen, wie es früher dort wohl war.
Letzten Samstag besuchten wir einen Lost Place, der mich schon länger reizt - der direkt an der Spree gelegene Freizeitpark im Plänterwald. Manchen von euch ist der Spreepark vielleicht ein Begriff, alle anderen sind vielleicht erstaunt - ein ganzer Freizeitpark verlassen? Von Weitem sieht man das Riesenrad und fragt sich, was da wohl ist... Nun konnten wir Einblicke in eine längst vergangene Zeit bekommen.
So "lost" ist der Ort übrigens garnicht mehr, da er am Wochenende für Neugierige geöffnet wird. Das Angebot: ein Imbisscafé, die Parkbahn und Führungen. Auf eigene Faust kann der Park leider nicht erkundet werden, er wird überwacht - die logische Reaktion auf Vandalismus...

 

Da eine Führung nicht in den Zeitplan unseres Berlinbesuchs passte, sind wir nur mit der Bahn gefahren. Ich nehme euch mit auf die kleine Rundfahrt...

Ein Teich. Man könnte denken, das ist grüner Beton...^^
Überreste eines Wasserfahrgeschäftes


Ehrlicherweise muss ich sagen, dass man auf der Fahrt nicht wahnsinnig viel sehen konnte, da alles schon sehr zugewuchert ist. Aber ich war sehr beeindruckt, wie schnell sich die Natur zurück holt, was einst ihr gehörte. Um mehr sehen zu können ist die Führung sicherlich empfehlenswert. Für weitere interessante Einblicke schaut mal hier vorbei. In den Videos seht ihr auch Christopher Flade, der durch den Park führt und auch vor Ort war, als wir da waren.




Nachtrag Februar 2015: Laut 22places darf das Gelände leider nicht mehr betreten werden.

Darf ich das Gelände legal betreten?
Leider nein. Seit dem Kauf durch die Stadt gibt es auch keine Führungen mehr, die früher bei Fotografen sehr beliebt waren. Seit einem Brand im letzten Jahr wurden auch die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt, sodass illegales Betreten sehr riskant ist.


Was dir auch gefallen könnte...

1 Kommentar:

  1. Diese Entscheidung finde ich super relevant. Muss noch bemerken dass datenraum software heutzutage auch ganz nützlich werden können.

    AntwortenLöschen

*content & photography are copyright © Melanie H. * Social Media Icons by Web Treats ETC*. Powered by Blogger.