Einfach mal wieder... das Blogdesign ändern.

/
2 Kommentare
Vielleicht hat es der ein oder andere von euch schon gesehen: Mein Blog hat ein neues Outfit bekommen. Ich war mit dem Alten zwar recht zufrieden, aber mich hat's dann doch gerappelt.

Zur Zeit sehe ich, dass viele zu Wordpress wechseln. Aber das kam für mich nicht in Frage. "Never change a running system" oder so. Ich habe schlichtweg keine Lust mich damit zu beschäftigen, was man bei solch einem Wechsel beachten muss.
Was mir aber auf anderen Blogs auffällt ist, dass das Design mit dem Wechsel "aufgeräumter" aussieht. Und das gefällt mir meist ganz gut.

Ok, also ein kostenloses Blogger-Template runtergeladen und erstmal tief durchgeatmet, weil so garnichts gepasst hat. Auf meinem Testblog erstmal stundenlang Anpassungen gemacht. Und das, obwohl ich doch keine Ahnung von HTML und CSS habe. Aber irgendwie packt es mich doch, weil ich immer wieder kehrende, klare Muster erkenne. Finde den "Fehler" in diesem Wust von Buchstaben und Zeichen. In dieser für mich eigentlich fürchterlichen Aufgabe vereinen sich ein paar Eigenschaften von mir: Ehrgeiz, Perfektionismus und Geduld. Und jede gelungene Designanpassung wird innerlich tierisch gefeiert:D

Seit gestern habe ich die Vorlage hier übertragen und ja, es ist noch nicht perfekt. Hier und da sind kleiner und gößere Baustellen, die nach und nach ausgebessert werden. Ich bitte um Nachsicht.

Ansonsten zum Design an sich: Mein Headerbild mit meinen Fußspuren im irischen Sand musste leider weichen. Das schmerzte mir etwas, weil es bis jetzt jeder Designveränderung standgehalten hat und für mich persönlich eine tiefere Bedeutung hatte. Aber ich finde es sonst zu überladen. Stattdessen seht ihr drei meiner liebsten Urlaubsbilder. So liegt der Fokus mehr auf der Reisefotografie und  der Fotografie im Allgemeinen. Das war auch der Grund, warum ich anfing zu Bloggen und auch, wenn ich immer wieder gern andere Themen anschneide, soll das auch weiterhin so bleiben.

So genug davon. Ich hoffe ihr könnt euch mit der neuen Optik anfreunden.
Für ehrliche Meinungen, bin ich offen und dankbar,
Melly


Was dir auch gefallen könnte...

Kommentare:

  1. Sieht doch toll aus. Das ist jetzt mal einer der wenigen Blogger-Blogs wo man nicht auf dem ersten Blick sieht, das es ein Blogger-Blog ist. Sehr schön geworden.

    LG Thomas

    AntwortenLöschen

*content & photography are copyright © Melanie H. * Social Media Icons by Web Treats ETC*. Powered by Blogger.