Kurze Retrospektive

/
2 Kommentare


Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Hier gab es nicht viel zu Lesen und zu Sehen, aber passiert ist bei mir trotzdem einiges, oder gerade deswegen? Denn von den wirklich wichtigen, wesentlichen und emotional am meisten berührendsten Momenten habe ich oft keine Fotos. Geht es euch auch so?

Neben schönen Erlebnissen, nachdenklichen Stunden und beruflichen Veränderungen, hatte ich tolle Gespräche und Begegnungen auf Reisen, habe erste Erfahrungen im Gärtnern gesammelt und auf einem wackeligen Baumstamm an der polnischen Ostsee balanciert :-D

Ich bin schonwieder furchtbar schreibfaul und blicke auf ein Archiv voller Reisefotos. Ich weiß nicht wann ich das alles hier verbloggen soll...es tut mir furchtbar Leid um dieses "Baby" hier.


Ich hoffe, ihr könnt auf ein gutes Jahr zurück blicken. Und wenn es vielleicht nicht so gut lief, seid zum Jahreswechsel trotzdem positiv gestimmt. Das Leben arbeitet für euch.

Bleibt mir nur noch, euch eine schöne Vorweihnachtszeit zu wünschen! Lasst euch nicht stressen.


Was dir auch gefallen könnte...

Kommentare:

  1. ein wunderschönes foto und ein zitat, das auch für mich unheimlich viel wahrheit beinhaltet. ich wünsche dir auch im neuen jahr viele tolle erfahrungen, ein paar herausforderungen, aber keine zu schwierigen und auch sonst alles, was du dir wünscht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Mein Mann hat das tolle Foto gemacht. Da hat er einen Moment erwischt, in dem ich ein paar Sekunden still gestanden habe wie ein Storch:D Das Zitat kenne ich schon sehr lange und es bewahrheitet sich bei mir auch immer wieder. Reisetechnisch stehen uns Herausforderungen und Abendteuer bevor; mal sehen, was noch so passiert :-)

      Löschen

*content & photography are copyright © Melanie H. * Social Media Icons by Web Treats ETC*. Powered by Blogger.